Divelounge
google+ wordpress Youtube Twitter Pinterest facebook

Neu!

Ivans Dive Team
Türkei

Türkei - Tauchkreuzfahrt vom 12.10. bis. 19.10.2009


zurück

Die Türkei einmal ganz anders.....

Jürgen Janning von J-Dive bietet in den türkischen Küstengewässern zwischen Bodrum und Marmaris Tauchkreuzfahrten der besonderen Art an. Mit einer traditionellen Gulet geht es oneway von Mamaris bis Orhaniye durch das Ägäische Meer. Eine Woche unterwegs zwischen jeder Menge Natur und den schönsten Tauchspots der Türkei.

Marmaris liegt östlich der Bozburun-Halbinsel am Ägäischen Meer. Das einzigartiges Segler und Taucherparadies ist geschützt durch die vorgelagerten griechischen Inseln Rhodos und Symi. Abseits vom Massentourismus findet man hier exklusive und tolle Tauchspots.

Türkei

Das Schiff

Die Caferoglu

Die Caferoglu ist eine traditionelle Gulet der Deluxe-Kategorie. Der Zweimast-Mootorsegler biete eine einzigartiger Atmosphäre und viel Komfort. Die Caferoglu ist ein richt richtiges Tauchkreuzfahtschiff mit allem was dazu gehört und man ist mit ihr eine Woche unterwegs.

Getaucht wird direkt von der Gulet oder von einem der mitgeführten Zodiacs aus. Auf dem Schiff befinden sich 12 Liter Aluminiumflaschen mit DIN-Monoventil. Für Taucher mit INT-Anschlüssen gibt es Adapter am Bord. Blei (1 und 2 kg Stücke) sowie Gurte und Boxen für jeden Taucher befinden sich ebenfalls auf der Gulet. Die Wassertemperatur beträgt im Mai bis Juni 18 - 21° C und steigt bis zum Ende der Saison im Oktober auf 23 bis 27° C. Tauchanzüge mit mindestens 5mm Stärke sind empfehlenswert.

Fotoalbum

Türkei

J-Dive
Team

Jürgen Janning und Ahmet Durmaz - mehr als nur zwei Namen […weiterlesen]


Tauchen

Türkei

Von den Tauchplätzen in der Türkei waren wir positiv überrascht. Ohne große Erwartungen auf Sichtungen von großen Fischschwärmen waren wir doch sehr von der schönen Unterwasserwelt angetan. Die Sicht ist durchweg sehr gut und die Tauchgänge durchaus anspruchsvoll. Makrelen, Zackenbarsche, Thunfische und Schule von Barrkudas werden nicht selten angetroffen. Auch für Liebhaber der Makrowelt gibt es reichlich zu entdecken.


Unsere Route

Tauchspots-Türkei

Nummerierung nach getauchter Reihenfolge. “N” kennzeichnet die Übernachtungsplätze.

1 Kaneriye Adasi, 2 Kameriye Kayaligi, 3 Dirsek Bükü Duvan, 4 Bozan Burnu II, 5 Bozan Burnu I, 6 Aktur Ciftlik Köse, 7 Incili Ada, 8 Incili Ada, 9 Atabol II, 10 Atabol I

Fazit: Nur zwei 2,5 Flugstunden von Deutschland entfernt und in Verbindung mit guten Essen und einem entspannten Bordleben ist eine Tauchreise in die Türkei sehr empfehlenswert


Video

zurück

[Divelounge] [DiveTours] [DiveLinks] [DivePictures] [DiveVideos] [Kontakt] [Mediadaten] [Impressum]

Letzte Aktualisierung: 13. April 2014