Divelounge
google+ wordpress Youtube Twitter Pinterest facebook

Neu!

Ivans Dive Team

Sardinien - 30.04. - 15.05.2004


Die Sch├Âne im Mittelmeer

Ende April 2004 besuchten wir unsere Lieblingsinsel im Mittelmeer. Sardinien ist von Deutschland aus gut mit dem Auto zu erreichen. Am besten setzt man von Genua aus mit einer der vielen F├Ąhren nach Sardinien ├╝ber. Nach einer n├Ąchtlichen Fahrt von 13 Stunden erreicht man am fr├╝hen Morgen Olbia, im Norden von Sardinien gelegen. Wer weiter in den S├╝den m├Âchten f├Ąhrt noch weitere 6 Stunden mit der F├Ąhre  nach Arbatx . Sie haben wir es auch gemacht und erreichten ausgeruht unser Ziel, das Ferienhaus Murru in Villasimius,  an der K├╝ste um Cabo de la Marina.

Die Doppelhaush├Ąlfte liegt auf einem 1800 qm gro├čen Gartengrundst├╝ck mit eigenem Pool und bietet, neben einem herrlichen Blick auf das Meer, auch viel Platz f├╝r maximal 10 Personen.

Ferienhaus Murru Ferienhaus Murru

Tauchen

Auch Sardinien bietet Tauchern reichlich Gelegenheit die Unterwasserwelt zu erkunden.  In der Gegend um Villasimius bietet sich an das Wrack der  Loredan und der Insonzo einen Besuch abzustatten.  Wir haben mit Manfred Schwarz  von der Tauchbasis M&M in Torre delle Stellen einige Tauchg├Ąnge hierhin unternommen.

Sardunien-divesites1

Die beiden Wracks stammen aus dem 2. Weltkrieg und sind sehr eindrucksvoll.  Auf dem Weg von Calgari nach La Madalena wurde die Isonzo am 10. April 1943 von einem englischen U-Boot versenkt. Sie wurde begleitet von den Schiffen Loredan und Entallea die ebenfalls versenkt wurden. Aufgrund der Tiefe des Wracks ist ein Tauchgang zur Isonzo sehr anspruchsvoll und nur etwas f├╝r erfahrene Taucher. Das ca. 119 Meter lange Wrack liegt auf 42 bis 57 Meter Tiefe seitlich auf sandigen Untergrund. Es ist von Torre delle Stelle in 6 Minuten zu erreichen. Die Wassertemperatur liegt bei 10 bis 14 Grad.  An guten Tagen trifft man auf  gro├če Zackenbarsche und mit viel Gl├╝ck sieht man auch den selten Mondfisch. Aufgrund der Tiefe des Tauchganges  habe ich vorgezogen keine Unterwasserkamera mitzunehmen. Ich habe daher leider keine Unterwasseraufnahmen vom Wrack.

isonzoorg

Bookmark and Share

Geographische Lage

Lage Sardinien

Sardinien ist eine Insel im Mittelmeer und geh├Ârt zu Italien. Sie liegt 180 km vom italienischen Festland und 210 km von der s├╝dlich gelegenen tunesischen K├╝ste entfernt. Im Norden Sardiniens, nur 11 km entfernt, liegt die franz├Âsische Insel Korsika. Getrennt werden die beiden Inseln durch die Bocche di Bonifacio.


Klima

Sardinien

Auf Sardinien herrscht, dank seiner mediterranen Lage, ein angenehmes Klima. Der Sommer dauert mindestens sieben Monaten, was die Insel als Urlaubsziel sehr beliebt macht. Die Durch- Durchschnittstemperaturen an der K├╝ste liegen bei 12┬░C im Fr├╝hling, und 22┬░C im Sommer. Im Herbst und Winter liegen die Temperaturen bei 10┬░C. Die Wassertemperaturen erreichen im Sommer bis 26┬░C.


Fotoalbum

Sardinien 30.04. - 15.05.2004
 

[Divelounge] [DiveTours] [DiveLinks] [DivePictures] [DiveVideos] [Kontakt] [Mediadaten] [Impressum]

Letzte Aktualisierung: 13. April 2014